Schnäppchen ja, Werbung nein – Erfolgreiche Ansprache am POS

Gerade beim Einkaufen am Point of Sale (POS) erweist sich das Smartphone für viele Kunden als besonders nützlich. Oft werden noch in letzter Sekunde Preisvergleiche im Internet gemacht, um gut vorbereitet mit dem Verkäufer in die Preisverhandlung zu gehen. Grund genug, dass viele Händler nicht gerade positiv auf diesen Trend zu sprechen sind. Deshalb gibt es immer stärkere Bemühungen, sich ungewollten Preisvergleichen mit Internetanbietern zu entziehen. Handelsketten bestellen Geräte, die sich in Kleinigkeiten der Technik oder der Farbe unterscheiden. Oder man verpasst dem Produkt einfach einen anderen Namen, um nicht so einfach vergleichbar zu sein. Dabei könnte man sich die Liebe der Kunden für ihr Smartphone auch am POS zunutze machen.

Weiterlesen…

Schweizer Großunternehmen erhöhen den Druck auf ihre Kunden und versenden Papierrechnungen nur noch gegen Gebühr!

In der Schweiz müssen immer mehr Kunden für den reinen Erhalt von Rechnungen zahlen – sofern sie nicht auf den Empfang elektronischer Rechnungen umsteigen wollen. Dies ruft Konsumentenschützer auf den Plan und verärgert die Kunden. Unternehmen müssen sich die Frage stellen, ob dies der richtige Weg ist. Schließlich spielt man mit dem Wohlwollen der Kunden, um die eigenen Prozesse zu optimieren. Dabei lassen sich die Gebühren auf Papierrechnungen (folglich der Druck zur Umstellung) auch für Lieferanten ansetzen, welche als Unternehmen und Rechnungsversender ebenso einen operativen Nutzen aus dem elektronischen Rechnungsversand ziehen können. Die kundenseitige Akzeptanz lässt sich zudem auch durch eine Gutschrift bei der Annahme elektronischer Rechnungen erhöhen.

Weiterlesen…

Customer Journey: Buzzword oder strategisches Dogma? Nehmen Sie Ihren Kunden mit auf eine Reise!

 

Pauschal-, Abenteuer- oder Langzeitreise? Was war Ihre letzte Reise? Womit sind Sie gereist und auf welchem Weg in welches Land? Diese Fragen eröffnen uns zwei Startpunkte in zwei völlig differente Richtungen – Urlaubsreisen und die Reise Ihrs Kunden durch die Erlebniswelt Ihres Unternehmens. Möchten Sie Ihrem Kunden eine Pauschalreise durch die Unternehmenswelt anbieten und an den verschiedenen Kontaktpunkten genau das bieten, was der Kunde erwartet? Frei nach dem Angebot: Bitte einmal an den Kontaktpunkten 1, 2, 3 und 8 halten, All-Inclusive versteht sich!

Weiterlesen…

Dynamic Discounting in Action

Ist es möglich gleichzeitig die Kapitalbedürfnisse der Lieferanten sowie des Auftraggebers zu befriedigen?

Mit dieser Frage beschäftigt sich das Finanz-Start-up Taulia, das vor fünf Jahren von vier Deutschen gegründet wurde und zeigt, dass eine Bejahung tatsächlich möglich ist. Die elektronische Rechnungsplattform ermöglicht es Lieferanten durch das Prinzip des Dynamic Discounting äußerst profitabel zu arbeiten, in dem ein Skonto für alle elektronischen Rechnungen automatisch generiert wird.

Weiterlesen…

Ant Financial: Das große Krabbeln in Fernost

Wer in den letzten Wochen einmal den Finanzteil einer Tageszeitung aufgeschlagen hat, kam um den Namen Jack Ma kaum mehr herum. Der Gründer und CEO des Onlinegiganten Alibaba Group dürfte spätestens mit dem Börsengang vor rund zwei Monaten gezeigt haben, dass sich einiges tut am chinesischen E-Commerce Markt. Auch im Finanzsektor soll kräftig mitgemischt werden.

Weiterlesen…