Kunden und Partner von Bonpago freuen sich über erfolgreiche Olivenernte

Baumpatenschaft für umweltfreundliche Optimierung von Geschäftsprozessen

Vom 18. bis 20. Oktober 2013 stand das in der Nähe der italienischen Adria gelegene mittelalterliche Städtchen Montefiore dell’Aso ganz im Zeichen der Olivenernte. Kunden, Geschäftspartner und Freunde von Bonpago pflückten mehr als 450 Kilogramm von den schwarzen, schmackhaften Früchten. Zu dem gemütlichen und symbolträchtigen Get-together hatte das Frankfurter Beratungshaus für Financial Supply Chain Management (FSCM) 40 Gäste aus Deutschland eingeladen. Weiterlesen…

Teilnahme an Olivenernte „belohnt“ Nachhaltigkeit im Rechnungsaustausch

Bonpago vergibt symbolträchtige Patenschaften

Vom 18. bis 20. Oktober wollen Kunden und Baumpaten des Frankfurter Unternehmens Bonpago wieder nach Italien reisen, um dort gemeinsam Oliven zu ernten. Das sinnliche und kulinarische Beisammensein ist eine Idee von Geschäftsführer Dr. Donovan Pfaff: Für jedes erfolgreiche Projekt, in dem Papier eingespart wird, vergibt er eine Olivenbaumpatenschaft auf der Casa Dottore bei Montefiore dell‘ Aso. Seit 2011 wurden dort 50 Olivenbäume gepflanzt, und es sollen noch mehr werden. Weiterlesen…