Bonpago startet Marktforschung zum Thema Touchpoint Management im Banken Sektor

Die Bonpago GmbH setzt sich auf Grund der aktuellen Marktveränderungen verstärkt mit integrativen Kundenkontaktstrategien im Banken Sektor auseinander.  Das primäre Ziel dabei ist, die Kundenkontaktpunkte zu identifizieren und diese auf strategischer Ebene mit Back-Office Prozessen und -Systemen stärker zu verknüpfen.

Aus diesem Zweck führen wir als erste Indikation eine Marktforschung durch und freuen uns über Ihre Teilnahme. Die Beantwortung des Fragebogens dauert nicht mehr als 5 Minuten.

Die Umfrage erreichen Sie unter folgendem Link: http://www.q-set.de/q-set.php?sCode=UDQYYPCAYXTV

Danke für Ihre Teilnahme

Bonpago veröffentlicht Studie zum kommunalen Rechnungsvolumen

Dass der elektronische Austausch von Rechnungen Vorteile mit sich bringt, ist nicht unbekannt. Auch auf Verwaltungsebene lassen sich durch die Nutzung elektronischer Rechnungen Prozesse optimieren und Kosten senken. Wie groß das Potenzial ist, ließ sich bisher nur schwer schätzen, da die Anzahl an Rechnungen auf kommunaler Ebene unbekannt ist und bisher nicht konkret erhoben wurde. Die Bonpago GmbH hat unter dem Titel „Kommunales Rechnungsvolumen – Städte und Gemeinden verschenken Millionen“ eine Studie veröffentlicht, die  zeigt, dass die Einführung der eRechnung schon für eine kleine Stadt bares Geld bedeutet.

Automobilbranche im Wandel

Quo vadis Elektromobilität?

Bonpago veröffentlicht Studie über die Entwicklung der Elektromobilität

2020 sollen, so lautet eines der Ziele der Bundesregierung, eine Million Elektrofahrzeuge über Deutschlands Straßen rollen – ein ambitioniertes Ziel bei derzeit rund 6.000 zugelassenen Elektroautos. Anlässlich der IAA 2013 hat sich die Bonpago GmbH, das führende Beratungshaus für Financial Supply Chain Management (FSCM) in Deutschland, dieser Thematik angenommen und eine Studie („digital insight“) zur weiteren Entwicklung der Elektromobilität herausgegeben. Weiterlesen…